3 fürs klima

Wir setzen das Paris-Ziel schon heute um!

Der Dreiklang Für'S klima

1. den persönlichen Fußbadruck reduzieren

Machen, was aktuell mit den eigenen Möglichkeiten und der eigenen Lebenssituation geht.

2. den rest kompensieren

Die Eintrittskarte zum klimaneutralen Leben heute schon leben

3. Den Handabdruck vergrößern

Klimapositiv werden und andere mitnehmen zum gemeinsamen Ziel einer klimaneutralen Gesellschaft. Durch Überzeugungsarbeit im Freundes- und Bekanntenkreis, durch Engagement vor Ort und am Arbeitsplatz, durch politisches Engagement.

3 gute Gründe für "3 für's Klima"

Eine motivationale Wende
Mit individuellen CO2-Sparbemühungen kommt man relativ schnell an seine Grenzen. So liegen die „Top-10%“ mit ihrem CO2-Fußabdruck immer noch bei rund 7 Tonnen CO2e in Deutschland. Gleichzeitig deutet sich nach dem 20.09.2019 auch eine (erwartbare) Frustrationswelle der politisch Engagierten bei FFF und anderen Klimaschutzorganisationen an. Politik geht wie immer viel zu langsam. „3 fürs Klima“ schafft die Basis für eine motivationale Wende: Statt eines meist lose und willkürlich zusammenwirkenden „Zweiklangs“ von individuellen Einsparbemühungen und politischem Engagement (wobei nicht selten auch beides gegeneinander ausgespielt wird) setzt „3 fürs Klima“ auf einen Dreiklang mit einer SMARTen Zielsetzung: Spezifisch, messbar, akzeptiert, realistisch, terminiert. Das ist Gold wert für die Motivation der Engagierten und macht die Wirksamkeit individuellen Handelns erfahrbar und quantifizierbar. Wir reden die Wirksamkeit individuellen Handelns nicht schön („Jeder Schritt ist wichtig“, „Jedes Gramm CO2, das eingespart wird, ist mehr Klimaschutz“), sondern setzen unsere Ziele im „psychologischen Optimum“: Anspruchsvoll, aber noch erreichbar.

Eine neue Dimension
Bis 2030, 2040, 2050 ist im Zweifel noch viel Zeit. Das lähmt die „Jetzt müssen wir alles geben“-Botschaft. „3 fürs Klima“ holt das Ziel deshalb in die Gegenwart: Heute schon klimaneutral leben! Und damit potenzieren wir die Wirkung individuellen Handelns um mindestens 3 Zehnerpotenzen: Es geht nicht um Gramm oder Kilogramm, die Einzelne an CO2 einsparen und vermeiden können und sollen, sondern um Tonnen! Denn jeder und jede kann tonnenweise CO2-Vermeidung anstoßen. Gegenüber der vorherrschenden auf den Einzelnen zielenden Klimaschutzkommunikation ist das ein Faktor 1.000 bis 1.000.000!

Eine dynamische Bewegung
„3 fürs Klima“ gibt dem Dreiklang fürs Klima ein „Flussbett“, damit aus dem Bemühen vieler Einzelner und den vielen kleinen Initiativen ein großes Signal an Politik, Unternehmen und Gesellschaft entsteht. Wie ein Laser, der die diffusen Lichtblitze atomisierter Bemühungen vieler Einzelner zu einem „scharfen Schwert“ verdichtet. Klimaneutral leben? Steig ein!

Das sind wir

Unser Vorstand

Michael Bilharz

Sprecher

Michael Bilharz ist seit … beim Umweltbundesamt tätig und dort zuständig für Fragen des nachhaltigen Konsums. Außerdem betreut er den CO2-Rechner des Umweltbundesamtes und ist Buchautor zu den „Keypoints des nachhaltigen Konsums“.

Sprecher Nummer 2

Nature Trips Expert

Nature enthusiast, animal lover and passionate mountaineer. Your journey must be safe, efficient and convenient. „My mission is to create an unforgettable holiday because time has an essential role in everyone’s life.“

Sprecher Nummer 3

Exotic Destinations Expert

Skydiver, rock climber, surfer, kiter and lover of exotic fruits. „A „special“ category of clients that I like is the newly married young people, whom I like to offer the journey of their lives in their honeymoon. A little something to help them get started.“

Unser Fachbeirat

Tanja Loitz

Fachbeirätin

Tanja Loitz ist Geschäftsführerin der gemeinnützigen co2online GmbH, die Verbraucher*innen im
Bereich Klimaschutz und Energieeffizienz im Internet berät.
co2online betreibt verschiedene Online-Energiesparchecks zum Messen, Vergleichen und Optimieren
von Heizkosten und Stromverbrauch. Feedback-Möglichkeiten und regelmäßiger Dialog begleiten
zukünftige Klimaschützer*innen.

Prof. Dr. Maike Sippel

Fachbeirätin

Prof. Dr. Maike Sippel ist Professorin für Nachhaltige Ökonomie an der Hochschule Konstanz und
dort seit Anfang 2014 Senatsbeauftragte für nachhaltige Entwicklung.


Sie koordiniert u.a. die Initiative #climatechallenge, die in Form 30-tägiger Veränderungsexperimente
Menschen dabei unterstützt, in ihrem Leben selber wirksam zu werden für den Klimaschutz.

Prof. Dr. Rainer Grießhammer

Fachbeirat

Prof. Dr. Rainer Grießhammer war Geschäftsführer beim Ökoinstitut e.V. mit Forschungsschwerpunkt Nachhaltiger Konsum und Produkte.


Er hat es in den 1980ern mit dem „Ökoknigge“ in die Bestsellerliste geschafft. 2019 erschien sein
neuestes Buch #klimaretten, ein Handbuch für Aktivist*innen und Konsument*innen zur
klimafreundlichen Lebensweise.

Stephan Schunkert

Fachbeirat

Stephan Schunkert ist der Gründer und der geschäftsführende Gesellschafter der KlimAktiv Consulting GmbH sowie der gemeinnützigen KlimAktiv GmbH.

Gemeinsam mit dem Umweltbundesamt betreibt Klimaktiv den CO 2 -Rechner, der täglich von mehr als tausend Menschen genutzt wird, um den eigenen CO 2 -Fußabdruck zu analysieren.

Dr. Fritz Reusswig

Fachbeirat

Dr. habil Fritz A. Reusswig forscht zu den Themen Urban Transformations am Potsdam-Institut
für Klimafolgenforschung.
2017/2018 führte Dr. Reussig das Projekt „Klimaneutral leben in Berlin“ durch, bei welchem 100
Haushalte für ein Jahr lang ihren CO2-Fußabdruck dokumentierten und versuchten, ihren Lebensstil
klimafreundlicher zu gestalten.

wir leben Klimaneutral

Klimaneutral leben ist heute schon möglich - unsere Beispiele zeigen es.

Ich wollte schon immer klimaneutral leben und habe es dann einfach gemacht!

David Lorem

Ich verstehe gar nicht mehr, wie Menschen nicht klimaneutral leben können!

Linda Guthrie

Und es ist so einfach… Das hätte ich garnicht gedacht! 

Cynthia Henry

Neuigkeiten

Hier finden Sie Neuigkeiten und Berichte zu Meilensteinen der Vereinsgeschichte.

Mitmachen?

Einfach das Mitgliederformular ausfüllen und los gehts - klimaneutral leben!

3 FÜR’S KLIMA


Wilhelm-Müller-Str. 13, 06884 Dessau

3fuersklima@posteo.de

??