Kann man überhaupt klimaneutral leben?

Ja, kann man. Wichtig ist hierbei die Unterscheidung zwischen emissionsfrei und klimaneutral. Während emissionsfrei bedeutet, dass keinerlei klimaschädliche Treibhausgase ausgestoßen werden, bezeichnet der Begriff klimaneutral das Nullsummenspiel aus ausgestoßenen Emissionen auf der einen Seite und den an anderer Stelle aufgenommenen oder eingesparten Emissionen auf der anderen Seite. Ein gänzlich emissionsfreies Leben ist nicht möglich. Wie hier erläutert, wird unter den aktuellen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Strukturen immer ein Emissionsrest bleiben, der in den allermeisten Fällen die Tonne Treibhausgase pro Person und Jahr übersteigt, die aktuell von der Umwelt aufgenommen werden können. Aber selbst ohne diese Strukturen wäre komplette Emissionsfreiheit reine Utopie (analog zum Methanausstoß bei Kühen). Während Emissionsfreiheit streng genommen also unmöglich ist, ist ein klimaneutrales Leben – und damit das Zusammenspiel aus Emissionsreduktion in Form von Verhaltensänderung und externer Kompensation – nicht nur möglich, sondern auch nötig.

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.